Einsatzbereiche

Für alle Außenbereiche. Dieser Sammler vereint die Aufnahme von Abfällen wie die von Zigarrettenresten in einem Behälter. Die Positionierung bietet
sich deshalb überall dort an, wo im Freien geraucht wird. Typische Aufstellorte sind Eingangsbereiche von Gebäuden mit Publikumsverkehr,
"Raucherecken"
auf Schulhöfen und Firmengeländen und Raucherloungen in öffentlichen Parks.

 650-040-0-1-100-ansicht

Produktbeschreibung

Abfalltrennung unter freiem Himmel - und dies jeweils in der 40- bzw. in der 90 - Liter Ausführung. Vollständig aus verzinktem, 1,5 mm starkem Qualitätsfeinblech gefertigt und hochwertig strukturiert pulverbeschichtet (licht- und wetterstabil). Oberfläche unempfindlich, langlebig, schlag- und kratzfest. Behälteroberteil aus Edelstahl mit Einwurföffnungen für Zigarettenabfälle. Im Behälterinneren ist eine herausnehmbare Ascherlade mit einem Fassungsvermögen von 5 bzw. 9 Litern und ein verzinkter Innenbehälter untergebracht. An allen vier Seiten befinden sich Einwurföffnungen.
Das auf das Wesentliche reduzierte Design mit klaren Formen und Linien ermöglicht eine Aufstellung in allen Außenbereichen. Die Türen werden mittels Vierkantschlösser verschlossen (Vierkantschlüssel werden mitgeliefert). Die Sammler stehen auf je vier Kunststofffüßen, wobei die beiden vorderen verstellbar sind, um Bodenunebenheiten auszugleichen. Mit dem serienmäßig mitgelieferten Befestigungsprofil können die Behälter im Boden verschraubt werden.

 

Sicherheit

  • TÜV-geprüfte Produktion
  • nicht brennbar (Brandschutzklasse A DIN 4102, EN 13501-1)
  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • hergestellt in Deutschland

 

Öko-Aussage Produktion

  • Hauptsächlicher Werkstoff: Stahl. Anders als andere Konstruktionsstoffe kann Stahl ohne Qualitätsverlust nahezu unendlich recycelt werden. Am Ende eines langen Produktlebens werden Artikel aus Stahl nicht entsorgt, sondern zu Recyclingzwecken veräußert.

  • Oberflächenbeschichtung: Farbpulver auf Harzbasis (Polyester-/Epoxid). Hochwiderstandsfähig, doch ohne Lösungsmittel, Blei, Cadmium und Chrom.

  • Beschichtungsanlage: Investition in umweltrelevante Anlagenelemente

    - Waschanlage mit Wasserwiederverwendung (= radikale Senkung des Frischwasserverbrauchs)

    - Hochmoderne, energiesparende Trockentechnik (Haftwassertrocknung = um 30% reduzierter Energieverbrauch)

    - Beschichtungskabinen mit Pulverrückgewinnung (kein Verlust durch Overspray, 100 % Wirkungsgrad)

5 Jahre Garantie auf alle Artikel
made in germany
Umweltschutz
tuev nord